Etwas von youtube herunterladen

Möchten Sie eine wirklich einzigartige Möglichkeit, ein Video “herunterzuladen”? Entwickler Anton Gera hat die YouPost-Erweiterung für den Google Chrome-Browser erstellt, um ein YouTube-Video in einen “Artikel” zu verwandeln. Es greift alle Untertitel, in welcher Sprache Sie bevorzugen, und platziert sie in einer Browser-Seite mit ausgewählten Bildschirmgreifern aus den Videos als Illustration. Wenn das Video keine Untertitel hat, wird es nicht funktionieren. Je besser die Untertitel, desto besser natürlich der Artikel; autogenerierte Untertitel kommen wie Run-on-Sätze von jemandem, der die Sprache nicht wirklich spricht. YouTube Video Downloader von Addoncrop ist auch auf mehreren Browsern, aber mit ausgezeichneten Side-Load-Fähigkeiten, um die Watchdogs in den Geschäften zu vermeiden. Es setzt eine Schaltfläche unter jedem Video, das Sie auf YouTube abspielen, so dass es einfach, als Video bis zu 4K oder als Audio-only MP3 zu greifen. In Tests musste ich einen Wechsel vom MP4- zum MKV-Format vornehmen, um mein Testvideo in 4K herunterzuladen. 4KVD schnappte die 3-Minuten-Dauer, 229.7 Megabyte (MB) Datei für den Filmtrailer in etwa 1 Minute und 20 Sekunden. 4KVD stellt standardmäßig auf 1080p HD zurück, also habe ich den gleichen Schalter beim Herunterladen einer Ultra High Definition (8K) Playlist gemacht.

Wenn Sie den Smart-Modus und seine Voreinstellungen aktivieren, kann 4K Video Downloader Ein-Klick-Downloads in Ihr Lieblingsformat durchführen. Wenn Sie mehr als 25 Videos gleichzeitig herunterladen oder YouTube-Kanäle abonnieren möchten, um sofort die neuesten Videos herunterzuladen, erfordert dies die kostenpflichtige Version. Die Wiedergabe der resultierenden MKV-Dateien über VLC Media Player war einwandfrei. Das heißt, mit Android ist es möglich, Apps zu installieren, ohne durch Google zu gehen. Zum Beispiel, InsTube – Kostenloser Video- und Musik-Downloader für Android kann nur auf der InsTube-Website gefunden werden. Laden Sie die APK-Datei (Android-Anwendungspaket) herunter, um sie auf einem Android-Gerät zu laden. Finden Sie es in den Downloads Ihres Geräts und klicken Sie, um zu installieren. (Möglicherweise müssen Sie ihre Sicherheitseinstellungen vornehmen und “Unbekannte Quellen” aktivieren.) Sie können auch YouTube-Videos zu einer Warteschlange hinzufügen, um sie später herunterzuladen. Dies praktisch, wenn Sie derzeit 4G verwenden und warten möchten, bis Sie Wi-Fi haben, bevor Sie große Dateien herunterladen. Methode 3Methode 4 Starten Sie den Youtube-Videodownload durch Hinzufügen von “sfrom.net/” oder “savefrom.net/” Der TubeMate-Videodownloader ist nicht im Google Play Store verfügbar (Google ist nicht allzu scharf auf YouTube-Downloader), also müssen Sie zunächst Ihrem Android-Gerät erlauben, Apps zu installieren und auszuführen, die von anderen Orten heruntergeladen wurden.